Archiv für den Monat: Februar 2015

Wandern erfolgreich – Finanziell stabil – Mitglieder konstant

Sehr erfreut eröffnete Vorsitzende Helga Schädel die Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Unglinghausen, mehr als die Hälfte der 114 Mitglieder war der Einladung gefolgt.
In ihrem Geschäftsbericht blickte sie auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Aktivitäten zurück. Nicht ohne Stolz betonte Helga Schädel die weiterhin gute Beteiligung ihrer Wanderfreunde an mehr als 20 IVV – Veranstaltungen. Sie erinnerte auch an die stets vollbesetzten Busse zu IVV- Wanderungen bzw. an den Besuch des Weihnachtsmarktes in Aachen. Unvergesslich bleibt auch der einwöchige Ausflug ins Pustertal mit reizvollen Wanderungen in den Dolomiten. Höhepunkt des Wanderjahres, so die Vorsitzende, sei jedoch die eigene Veranstaltung im August mit über 1.000 Wanderern gewesen. Letztlich erwähnte sie noch den jährlich in Beienbach stattfinden Familientag mit Rabenwerfen und die schon traditionelle Wanderung zwischen den Jahren, diesmal mit einem Spaziergang um die Breitenbachtalsperre mit anschließender Einkehr im „Altenbahnhof“ in Allenbach.
In diesem Jahr stehen zunächst Wanderfahrten nach Bochum, Grolsheim, Datteln und Dülmen auf dem Programm. Weitere Tagesfahrten sind im zweiten Halbjahr vorgesehen. Fest terminiert sind auch ein mehrtägiger Pfingstausflug ins Altmühltal sowie eine Fahrt in der Adventszeit nach Dresden und ins Erzgebirge. Am 16./17. August 2015 richtet der Verein die eigenen Volkswandertage aus

Wandern erfolgreich – Finanziell stabil – Mitglieder konstant weiterlesen